Das Jugendübernachtungshaus Herrenmühle

Herrenhaus

 

Das Jugendübernachtungshaus Herrenmühle liegt in ruhiger und malerischer Umgebung, inmitten eines Landschaftsschutzgebietes zwischen den Städten Alt- und Neuötting.

Die Zentren der beiden Städte sind in wenigen Minuten erreichbar.
In Alt- und Neuötting gibt es zahlreiche Infrastrukturangebote: Hallenbad, Freibad, Sportstätten, Büchereien, ein großes Freizeitzentrum, …
Im Näheren Umkreis gibt es mehrere Badeseen, zwei Golfplätze, ein umfangreiches Wander- und Radwandernetz (siehe auch Freizeitangebote und Ausflugsziele).
Die 40.000 m² große, parkähnliche Außenanlage bietet sich für Sport und Spiel an.


In der ehemaligen Mühle entstanden in Trägerschaft des Kreisjugendrings Altötting zwei Jugendhäuser, die für vielfältige Nutzungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen:

 

  • Freizeit- und Erholungsmaßnahmen
  • Seminare und Schulungen
  • Klassenaufenthalte
  • Besinnungstage
  • Jugendaustauschmaßnahmen
  • Workshops
  • Kulturelle Veranstaltungen
  • Maßnahmen zur Umweltbildung

 

Das „Mühlenhaus“ und das „Herrenhaus“ sind als Selbstversorgerhäuser konzipiert, Teil- oder Vollverpflegung ist auf Anfrage möglich. Das „Mühlenhaus“ ist behindertengerecht und mit Aufzug ausgestattet. (Das Herrenhaus steht derzeit nicht zur Verfügung!) Bettwäsche kann gestellt werden.


Die Häuser stehen den Gruppen jeweils zur alleinigen Verfügung.